Patinagrün (RAL 6000)

15. Juli 2022

Auf diesem Bild haben sich 150 Weltmarktführer versteckt. Dazu passend eine wunderschöne Landschaft in Südwestfalen. Sonne, Berge, Wälder und Wind in den Gräsern. Man möchte tief durchatmen und sich ins Gras fallen lassen. Stopp, wie war das 150 Weltmarktführer verstecken sich […]? Ja genau, im Werbemotiv wird das Motto unserer Region deutlich „Verstecken“. Dazu die allgegenwärtige „Ruhe“ und ein Quäntchen „das haben wir schon immer so gemacht“.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Wenn wir uns fragen, wieso es junge innovative Menschen nach Berlin treibt, so liegt die Antwort vielleicht genau hier, in unserer Komfortzone. Statt mutig und selbstbewusst in die Zukunft zu gehen, werben wir um Fachkräfte die wieder in die Region zurück sollen. Für den beruflichen Lebensabend zwischen Wanderstock und E-Bike kommst du nach Südwestfalen und bleibst. Innovation muss woanders stattfinden.

Wir werben mit bezahlbarem Wohnraum, keinen Staus. Stimmt: Die kleinen Ballungsräume in der Region sind längst unbezahlbar und verstopfter als die Berliner Innenstadt. Auf den Dörfern ist der Wohnraum günstig, man verzichtet nur auf Internet und ÖPNV.

Würden wir uns nicht immer verstecken, wir könnten alles, sogar hochdeutsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aus „Maiks Mainung“, für Unternehmertum Südwestfalen – In der Kolumne schreibe ich regelmäßig über Transformation, Mut und was mich sonst noch so umtreibt.

Kontakt

Wir sind wirklich unkompliziert.

Sie erreichen uns auf vielen Wegen, am einfachsten natürlich digital: